Am 28. Januar 2024 ging die Knights Kara Games Liga 23/24 mit ihrer vierten von insgesamt neun Veranstaltungen in die nächste Runde. Insgesamt 12 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, aufgeteilt in drei Gruppen, traten an, um ihre Fertigkeiten im Karate unter Beweis zu stellen.

Nach drei Terminen, die bis zur Herbstmeisterschaft reichten, waren bis auf den krankheitsbedingt abwesenden Jonas, der Herbstmeister der Kategorie U12, alle Spitzenreiter der Klassen U8 bis U14 anwesend, sowie viele neue Gesichter. Besonders die Kategorie U10 war an diesem Spieltag stark vertreten.

Mina konnte ihren Vorsprung in der Kategorie U8 weiter ausbauen, während Marlene die Tabellenführung von Timo in der Kategorie U10 übernahm. Trotz seiner Abwesenheit hielt Jonas die Spitzenposition bei den U12ern und Andre führte weiterhin die U14 an.

Ein neues Talent zeigte sich in Mervan, der zum ersten Mal bei den U12ern antrat und mit der besten Leistung des Tages beeindruckte. In der Gesamtwertung führt nun Marlene vor Tom, beide aus der U10, gefolgt von Mina aus der U8.

Ein besonderer Erfolg ist, dass bereits die Hälfte der Teilnehmer die motorischen Inhalte für die Kyu-Prüfung beherrscht, was sicherlich auch dem Umstand zu verdanken ist, dass sie die Liga 2023 komplett bestritten haben.

Die Knights Kara Games Liga wurde ins Leben gerufen, um den jungen Karatekas durch regelmäßiges Feedback mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zu geben und die Angst vor Prüfungen zu reduzieren. Gleichzeitig dient die Liga den Knights zur Sichtung von Talenten. Sie bietet außerdem eine Plattform für Trainer, um Trainingsinhalte abzustimmen und Erfahrungen auszutauschen.

Knights-Chef Harren ist überzeugt, dass Veranstaltungen wie diese die Begeisterung und das Selbstvertrauen der Kinder steigern. „Wir sehen deutliche Fortschritte in der Qualität der Trainerausbildung und im Können der Kinder. Die Liga hat das Potential, positive Effekte auch über die Vereinsgrenzen hinaus zu erzielen“, so Harren.

Mit dem Erfolg der vierten Veranstaltung blickt die Knights Kara Games Liga optimistisch in die Zukunft und zeigt, dass konstante Förderung und Wertschätzung die Grundsteine für die Entwicklung junger Athleten sind.